Mittwoch, 16. November 2011

DIY Rocking Chelsea Boots *mit Nieten*








Hallo meine lieben Leser,

eigentlich hatte ich nicht vor mir Chelsea Boots zuzulegen, was vor allem daran lag, dass ich sie irgendwie ein wenig langweilig fand. Doch nun die Wendung: Ich habe mir vor einigen Tagen online Chelsea Boots bei Asos bestellt (fand den Holzhacken ganz schnieke) und sie nun aufgemotzt.
Mit dem Ergebnis bin ich suuuuuper zufrieden. Jetzt habe ich nicht nur gemütliche "Schnell-Hineinschlüpf-Alltags-Schuhe", sondern auch noch ausgfallene Chelsea-Boots mit Nieten. Denke das sie zur Lederjacke granatig aussehen werden :D

Wie gefallen sie euch?

Muss nun unbedingt noch ein paar Sachen mit Nieten verschönern... Wenn ihr jetzt auch Lust darauf bekommen habt, würde ich mich übrigends sehr freuen, wenn ihr diesen Post, zu eurem DIY-Post verlinken würdet ;)

Küsse, Nini

PS: Für mich ist es leider einen Tick zu spät. Aber wenn ihr euch diese oder andere Sachen von Asos kaufen wollt, dann bekommt ihr als JOY-Leserin exklusiv 20% Rabatt! Schaut mal vorbei (es sind auch noch weitere Stores dabei, wie Zalando, Mirapodo, usw):
 Online Shopping Special
_________________________________________

Hey lovelies,

first I didn´t want to wear chelsea boots, cause I thought they look a bit boring. But now - the change: I ordered that boots from Asos and beuatified them with rivets. I looove how they look now :) 
What do you think? Do you like them?

I really need to beautify some more things. If you suddenly feel like doing something like that, I would really enjoy it, if you link back to this post ;)

Kisses, Nini

Kommentare:

  1. Wow, das hast du ganz ganz toll gemacht :)

    LG :**

    AntwortenLöschen
  2. eine super idee, wie ich finde. hat nicht jede/r ;) lg

    AntwortenLöschen
  3. mega! woher hast du denn dienieten her?

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus :) Wo hast du die Nieten her??? Muss ich uuunbedingt wissen ;)

    <3

    AntwortenLöschen
  5. Die müssen für mich sein :o) Hammer Teile :-*

    AntwortenLöschen
  6. Coolio! Gefällt mir seeeehr, und passt zu Dir und Deinem Look! Woher bekommt man solche Nieten?
    LG V.

    AntwortenLöschen
  7. Wow da hattest du ja eine tolle Idee :)


    Lg Ina

    www.feenkuss.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. das ist echt ne geile idee :) und aussehen tuts auch verdammt gut!

    Übrigens ich find deinen Header soooo tooooooll, ich wünsch mir auch so ein sofa :( ist das deins?

    LG
    Manja, deine neue Followerin :)

    AntwortenLöschen
  9. Love how you transformed these boots!!

    xx

    http://mademoiselleconomist.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. tolle idee muss ich unbedingt auch ausprobieren :D
    kannst du sagen woher du die nieten her hast?
    lg ilgin

    www.iamilgin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr Lieben ;)
    vielen Dank für Eure tollen Kommentare. Die Nieten habe ich nach langem Suchen bei eBay gefunden. Sie nennen sich "Killernieten" oder auch "Spikes", um die 15€ für 33Stk. gemischt. Wie man auf den Fotos sieht, sind es Schraubnieten.

    Die genaue Anleitung wird übrigends in den nächsten Tagen bei der JOY online veröffentlicht. Einfach oben rechts mal auf das Logo klicken, dann kommt ihr zu meinen Gastbeiträgen :)

    @ Kurze Nin: Bring mir ein paar Stiefel von dir vorbei und ich mach dir ein paar Rocking Boots zu Weihnachten daraus! Vielleicht mache ich dann ja auch gerade ganz zufällig Herzwaffeln mit Puderzucker, wenn du kommst ;)

    Knutschi, Nini

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...